Video - Das "Auge" Ihrer Sicherheit

Für viele Firmen heißt es in Sachen Sicherheit: Hilf' dir selbst! Am besten mit einem umfassend "sehenden" Sicherheitskonzept: Mit einem Video-Überwachungs-System von SVS-Systems GmbH.

Mit unseren Video-Systemen lassen sich alle Bereiche eines Unternehmens mit seinen Produktions-, Forschungs- und Service-Abteilungen komfortabel überwachen. Die Zentraleinheit des sogenannten CCTV (Closed Circuit TeleVision), die Videokreuzschiene kann bei Bedarf mit einer Gefahrenmeldeanlage (GMA) gekoppelt werden und liefert im Alarmfall oder bei technischen Störungen, etwa von Produktionsanlagen, wichtige Informationen.

Steuerbare Kameras gewähren einen konkreten Blick auf bestimmte Ereignisfelder. Sie bieten auch eine präzise Sicht auf das weitere Umfeld. Zeitsynchronisation und die Möglichkeit, wichtige Daten in das Video-Bild einzublenden, sorgen für eine protokollarische Dokumentation der Ereignisse. Videosensoren ermöglichen mit verschiedenen Einschüben die perfekte Auswertung von Bild-Sequenzen und damit einen effizienten Personaleinsatz.

Das Video-Überwachungs-System sichert somit großräumige Objekte wie Gebäudefronten ebenso effektiv und leistungs-optimal wie kleinere Einheiten, etwa einzelne Arbeitsplätze. Die optimale Netz-Anbindung des Systems ermöglicht es, Ereignisse und die dazugehörenden Bildsequenzen von einem zentralen Revisionsplatz aus abzufragen und Aktionen zu veranlassen, auch bei einem Wachunternehmen.

Wir bieten auch die Dienstleistungen an, die eine Gefahrenmeldeanlage erst zu einer macht: während Meldungen über Brand, Einbruch oder Vandalismus sofort die Feuerwehr und Polizei, o. ä. erreichen, werden alle technischen Störungen an uns übertragen und sofort beantwortet, wenn Sie wollen an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag.

 

Beratung

Lohnt sich der Einbau von Sicherheitsanlagen?

Sicherheitssysteme haben an sich eine undankbare Aufgabe. Sie sind permanent auf der Hut, um mögliche Gefahren (Brand, Einbruch, Sabotage etc.) zu erkennen und sofort Alarm zu schlagen. Diese Notfälle treten aber höchst selten ein. Der Nutzen einer Schadensverhütung bzw. -begrenzung wird demzufolge vielfach unterschätzt.

Neuen Organisationsformen, wie schlankere Strukturen und Produktionsabläufe (Just-in-Time-Lieferung, Minimallagerbestände, erhöhter Fremdbezug, Verkürzung der Lieferzeiten) haben die Risiken für Unternehmen und die von ihnen abhängigen Kunden weiter erhöht. Ein Ereignis wie z.B. ein Explosionsbrand hat nicht nur direkten Schaden zur Folge (Anlagen, Gebäude, Betriebsmittel), sondern verursacht indirekt weit höhere Verluste (Betriebsunterbruch, Verlust von Marktanteilen, Konventionalstrafen, Imageverlust). Weiter sind nicht alle Risiken versicherbar oder die Versicherungsprämien wirtschaftlich nicht tragbar. Aus all diesen Gründen müssen andere Lösungen zur Produktions- und Existenzsicherung einer

Unternehmung gesucht werden.

 

Risk Management umfassende Sicherheit

An einem professionellen vorausschauenden Risk Management

kommt heute keine Unternehmung mehr vorbei.

Das SVS-Systems Team verfügen über viel Erfahrung und Know-how auf diesem Gebiet.

 

Videoüberwachung (CCTV)

Nur mit einem lückenlosen Überwachungskonzept kann der Beobachter an mehreren Stellen präsent sein und die Ereignisse richtig beurteilen. Dadurch ist er in der Lage, die Situation genau zu verfolgen, zu dokumentieren oder die notwendigen Schutzmassnahmen sofort auszulösen.

SVS-Systems GmbH bietet dazu ein vollständiges und leistungsfähiges Sortiment, welches vom Anwender einfach zu bedienen ist.


Für weitere Informationen wählen Sie:

Kameras

Monitore

Übertragungstechnik

Videodetektion

Videozentrale

Bildspeicherung

Videomanagementsystem

Digitale Überwachungssysteme

Dienstleistungen